Hilfe hat viele Facetten

zwei mittelschnauzer pfeffer salz manu schuerhausSie können sich mit unseren Zielen identifizieren und haben Interesse, uns zu unterstützen? Das freut uns sehr!

Die RiesenSchnauzerNothilfe e. V. besteht aus einem kleinen Team von Ehrenamtlichen, weit verstreut im deutschen Bundesgebiet. Um Riesenschnauzern, Mittelschnauzern und Zwergen in Not schnell und unkompliziert helfen zu können, sind wir daher auf viele Helfer angewiesen. Jeder kann dabei nach seinen eigenen Möglichkeiten tätig werden. Auch eine kleine Hilfe ist für uns eine große Unterstützung!

Es gibt viele verschiedene Arten, auf denen Sie der RiesenSchnauzerNothilfe eine Hilfe sein können. Sie können einem unserer Schützlinge als Pflegestelle ein vorübergehendes Zuhause bieten. Sie können Vor- und Nachkontrollen bei Familien durchführen, die einem Not-Schnauzer ein neues Zuhause geben möchten. Sie können Teil einer Fahrkette  sein, die einen Abgabe-Schnauzer in die Pflegestelle transportiert. Oder Sie unterstützen unsere Öffentlichkeitsarbeit, indem Sie Flyer auslegen, unsere Internetseite mit Ihrer Homepage verlinken, Couch-gesucht-Plakate in Ihrer Umgebung aufhängen oder auf Info-Ständen mit uns zusammen Menschen über unsere Arbeit aufklären. Vielleicht fehlt Ihnen die Zeit für solche Aktivitäten? Wir freuen uns natürlich auch über Spenden aller Art: Sach- wie auch Geldspenden, die Übernahme einer Patenschaft für einen unserer Notfelle oder eine (Förder-)Mitgliedschaft in unserem Verein.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich bei uns zu engagieren! Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie sich an unsere regionalen Ansprechpartner wenden oder sich in unserem Forum registrieren. Wir bedanken uns – auch im Namen unserer Schützlinge – schon jetzt für Ihre Hilfe!