FAKTEN – FAKTEN – FAKTEN

 

Um Fakten und nicht um „fakes“ geht es, liebe Schnauzerfreunde, in unserem Preisrätsel für das 2. Quartal in unserem Jubiläumsjahr. Dazu haben wir uns 10 Fragen aus 10 Jahren Tierschutzarbeit der RiesenSchnauzerNothilfe überlegt und es wird interessant sein, eure Einschätzungen zu lesen. Wie schon beim Fotowettbewerb gibt es wieder 10 Preise zu gewinnen. Wir werden die Gewinner aus den Einsendungen mit den meisten richtigen Antworten ermitteln und falls nötig, Gewinner auch auslosen.

Los geht’s!

 

Im Laufe der letzten 10 Jahre waren ausgehend von 11 Gründungsmitgliedern 24 Personen aktiv in Team und Vorstandschaft für die RiesenSchnauzerNothilfe tätig.

 

1  Wie viele Gründungsmitglieder sind heute noch im Vermittlungsteam und/oder der Vorstandschaft der RiesenSchnauzerNothilfe tätig?

A   3
B   4
C   5
D   6

 

2  Aus welchem Land stammt das Teammitglied ursprünglich, dessen Tätigkeit für den Verein im Moment aus privaten Gründen ruht?

A   Holland
B   Belgien
C   Österreich
D   Schweiz

 

Unsere Kernaktivität ist das Vermitteln von in Not geratenen Schnauzern und deren Mixe in Familien, in denen sie dauerhaft bleiben können.

 

3  Wie viele Hunde hat die RiesenSchnauzerNothilfe bis heute (1. Mai 2020) vermittelt?

A   493
B   541
C   626
D   767

 

4  Wie viele Hunde wurden in den vergangenen 10 Jahren von ehemaligen und aktuellen Teammitgliedern übernommen, blieben also sozusagen in der Familie?

A   14
B   17
C   20
D   23

 

5  Von welcher Hunderasse haben wir innerhalb der Gesamtvermittlungen die meisten Hunde vermittelt?

A   Zwergschnauzer
B   Riesenschnauzer
C   Schnauzer-Mixe
D   Mittelschnauzer

 

Eine wichtige Säule sind für die Arbeit der RiesenSchnauzerNothilfe unsere Pflegefamilien. Sie tragen erheblich dazu bei, dass wir unsere Hunde gut vorbereitet in ihre Endstellen vermitteln können, viel über die Hunde erfahren und das Risiko einer Rücknahme sehr gering ist.

 

6  Wie groß ist die höchste Anzahl von Hunden, die im Verlauf der letzten 10 Jahre von einer Pflegefamilie betreut wurde?

A   41
B   36
C   25
D   18

 

7  Was ist die höchste Zahl von Pflegehunden, die gleichzeitig in einer Pflegefamilie waren?

A     2
B   13
C     3
D     8

 

Wir hätten noch viele Zahlen und Fakten aus den Bereichen Ausland, Medizin und Fahrketten auf Lager, belassen es aber exemplarisch bei einer Frage aus jedem Bereich.

 

8  Wie hoch ist der ungefähre Betrag, den die RiesenSchnauzerNothilfe in den vergangenen 10 Jahren für Tierarztkosten aufgewendet hat?

A   ca. 120 000 €
B   ca. 200 000 €
C   ca. 150 000 €
D   ca. 240 000 €

 

9  In wie viele Länder incl. Deutschland hat die RiesenSchnauzerNothilfe bisher Hunde vermittelt?

A   6
B   7
C   8
D   9

 

10  Auf wie viele Kilometer ungefähr beläuft sich die Kilometerzahl aller in den letzten 10 Jahren organisierten Fahrketten (Transportstrecke ohne An-und Rückfahrt von und zu den Übergabepunkten)?

A     60 000 km
B     80 000 km
C   100 000 km
D   120 000 km

 

ES IST UNS KLAR, DASS MAN VIELES NICHT WISSEN KANN, ABER RATEN IST DOCH AUCH GANZ SCHÖN!!

 

Schreibt uns bitte eine Mail an folgende Adresse, und bitte nur an diese Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und schreibt eure Lösungen wie folgt auf: 1 A – 2 B – 3 C – 4 D usw. (Beispiel)

 

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2020, die Ermittlung der Gewinner erfolgt Ende Juni. Wir werden alle notwendigen Datenschutz-Richtlinien beachten und eure Mailadressen nur zur Benachrichtigung der Gewinner benutzen.

 

Für alle Spezialisten, die gerne um die Ecke denken, noch ein Tipp: In der richtigen Buchstabenreihenfolge ist ganz schön Musik drin ....

Dann warten wir auf viele Antwortmails und wünschen viel Spaß beim Raten!

 

Bildnachweis Illustration „Erleuchtung“: Geschäft Vektor erstellt von freepik - de.freepik.com