OH – WAS IST LOS MIT DER RSN

Man könnte wirklich meinen, bei der RiesenSchnauzerNothilfe wäre das große Schlafen ausgebrochen, weil an dieser Stelle keine neuen Beiträge mehr erschienen sind.

Zum Glück ist es nicht so und unsere Tierschutzarbeit läuft auch in Corona-Zeiten seinen gewohnten Gang. Was im Moment etwas brach liegt ist das Vereinsleben abseits der Vermittlungsarbeit. So mussten wir schon zweimal unsere Jahreshauptversammlung mit Teamtreffen verschieben und auch das diesjährige Schnauzertreffen ist erst einmal von Pfingsten auf den Spätsommer verschoben.

Ein weiterer Grund für den reduzierten „Traffic“ auf unserer Website ist der, dass wir gerade an einem neuen Internet-Auftritt arbeiten – und das ist wirklich ein seeehr zeitintensives Projekt.

 

Icons erstellt von Eucalyp from www.flaticon.com