Riesenschnauzernothilfe im Juli

Nach dem „Sommerloch-Monat“ Juni hat unsere Arbeit im Juli wieder Fahrt aufgenommen. Wir konnten 3 Hunde in eine Pflegefamilie mit einer Übernahmeoption bringen, wobei wir mit dem kleinen Rick erst zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte einen weißen Zwergschnauzer in der Vermittlung hatten. Weitere drei Hunde haben ihr endgültiges Plätzchen gefunden. War bei Daisy schon von vorneherein klar, dass sie in ihrer Pflegefamilie bleiben würde, konnte sich die Pflegefamilie von Argo dem Charme des Schnauzermix-Rüden nicht entziehen und hat nun einen anderen Hund als der, den man sich ursprünglich vorgestellt hatte. Die einzig „echte“ Vermittlung war die des Zwergschnauzers Ollie nach Holland mit den Stationen Übernahme - Pflegefamilie - Endplatz.
Leider hatte die Vorstellung von Csibesz beim WDR nicht den gewünschten Erfolg, der RS-Rüde wartet immer noch auf sein Plätzchen auf Lebenszeit.