Riesenschnauzernothilfe im November

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und somit ist die Zeit für den alljährlichen Kalender für das kommende Jahr gekommen. Wir stellen immer 12 unserer vermittelten Hunde des aktuellen Jahres als Glücksfelle in einem Monatskalender vor.
Das tägliche Geschäft lief natürlich weiter in seinen mehr oder weniger gewohnten Bahnen. Wir haben sechs Hunde aufgenommen und fünf Hunde in ihre endgültigen Familien vermitteln können. Bei den Aufnahme-Hunden gab es im November ein deutlich russisches Übergewicht, denn mit Bonya, Kira, Aida und Dolly kamen vier Kandidaten/Kandidatinnen aus „Putins Reich“ zu uns. Ergänzt wurden diese Vier durch die beiden Hündinnen Ada und Raisa aus Ungarn.
Bei den Vermittlungen durften vier Hunde in ihrer Pflegestelle mit Übernahmeoption bleiben. Eliska und Kaz haben ein schönes Plätzchen in Holland gefunden, die Schnauzermix-Hündin Evi wohnt nun bei ihrer Familie am Rhein und der Riesenschnauzer Tajo einige Kilometer entfernt davon in Essen. Jamie, ein Riesenschnauzer-Mix, konnte nach längerer Zeit in der Pflegestelle ein Frauchen bei Wolfsburg finden, das sich nun dauerhaft um ihn kümmert.