Riesenschnauzernothilfe im Dezember

Der letzte Monat des Jahres hat uns nochmals einiges an Arbeit beschert. Wir haben vier Hunde aufgenommen, von denen einer (Chico) seinen Platz in einer Pflegestelle mit Übernahmeoption gefunden hat. Die anderen drei Hunde sind in Pflegefamilien in der Pfalz (1) und in NRW (2) untergebracht. Den Aufnahmen stehen sechs Vermittlungen gegenüber. Kira, Otto, Aida und Dolly wurden wie vorgesehen von ihren Pflegefamilien übernommen, Sofie und Anna zogen aus ihren Pflegestellen in ihre endgültige Familie um. Zwei der sechs Hunde leben nun in der Pfalz und je einer im Westerwald, bei München, bei Düsseldorf und in Holland. Die größte Überraschung im Dezember präsentierte uns die Schnauzermix-Hündin Raisa, die wir, ohne Kenntnis davon zu haben, trächtig übernommen haben und die am 23.12. elf (!) gesunde Welpen zur Welt brachte. Für uns erst einmal eine missliche und schwer zu bewältigende Situation, die sich durch die spontane Mithilfe einer erfahrenen RS-Züchterin allerdings sehr schnell zum Positiven hin auflöste. Raisa und die Kleinen werden dort vorbildlich betreut und die Welpen haben alle Möglichkeiten, sich stressfrei zu entwickeln.