Riesenschnauzer Ada (vermittelt Februar 2019)

Manchmal gibt es Hunde, bei denen keiner nachvollziehen kann, warum sie so lange in einer Pflegefamilie bleiben mussten. Ada ist ein Beispiel dafür, wie holprig eine Vermittlung laufen kann. Die zum Zeitpunkt der Vermittlung neunjährige Riesenschnauzer-Hündin hatte viele Bewerber, aber irgendwie hatte immer irgend etwas nicht gepasst. Besonders ärgerlich war das Verhalten eines Bewerbers, der uns über Wochen vertröstet und hingehalten hatte und dann einfach sang- und klanglos in der Versenkung verschwunden ist. Immerhin ist Ada mit ihrer Familie in Holland, in der sie nun wohnt, mehr als entschädigt worden. Sie komplettiert dort ein zwei- und vierbeiniges Rudel mit jetzt zwei Erwachsenen, zwei Kindern und zwei Schnauzern.

Ada Bild 1 Ada Bild 2 Ada Bild 3