Archiv Ticker

Alle Meldungen chronologisch geordnet

Für das Zwergschnauzer-Mädchen Lotte ist die Pflegestellenzeit in Kaiserslautern zu Ende. Sie zieht heute in ihre neue Familie auf der Schwäbischen Alb um.
Die Leute von Riesenschnauzer Ernie haben beschlossen, dass ihr Pflegehund dauerhaft bei ihnen bleiben darf.
Genau wie der oben erwähnte Mittelschnauzer Franz hat auch die Riesenschnauzer-Hündin Maya (8 Jahre) ihr Dasein im TH Hagenau gefristet. Wir finden für sie eine Pflegefamilie in der Nähe von München.
Die Zwergschnauzer-Hündin Bella hat eine neue Familie gefunden und wechselt aus der Pfalz in die Nähe von Heidelberg.
Die Pflegestellenzeit für den Zwergschnauzer Lilly war nur kurz. Sie wechselt heute in eine Pflegestelle mit Übernahmeoption in der Nähe von Stuttgart.
Der Schnauzer-Mix Franzl (ex Teddy) hat seine Pflegestellenzeit gut gemeistert und verbleibt in seiner Familie in Kaiserslautern.
Die Zwergschnauzer-Hündin Tilda darf für immer bei ihrer Familie in Unterfranken bleiben.
Den 12jährige Mittelschnauzer Hanns (jetzt Franz) übernehmen wir aus dem Tierheim in Hagenau/Elsass, wohin er von seinen Vorbesitzern abgeschoben wurde.
Der 12jährige Mittelschnauzer Nick musste lange warten, bis wir eine Familie finden konnten, wo er für immer bleiben darf. Er wohnt jetzt an der Ostsee in der Nähe von Lübeck.
Der Riesenschnauzer Henry wird heute von seiner endgültigen Pflegefamilie abgeholt und wohnt zumindest die nächsten vier Wochen in Bielefeld.
Kaiserslautern ist im Dezember so etwas wie unser Tätigkeits-Schwerpunkt. Auch der Mittelschnauzer-Mix Teddy (jetzt Franzl) zieht hier in eine Pflegefamilie ein und soll nach der Pflegestellenzeit übernommen werden.
Wir übernehmen den Riesenschnauzer Henry und bringen ihn in eine vorläufige Pflegefamilie in der Pfalz. Er wird dort 12 Tage bleiben, bis er in seine richtige Pflegefamilie umziehen kann.
Menü